Zielavatar

Offline-Workshop mit Barbara Lampl von empathic business

Stellst Du dir auch öfter die Frage „Wieso kauft der Kunde nicht – obwohl ich die perfekte Lösung für sein Problem habe?!“ – na erkennst du dich? Dann bist du im Workshop Zielavatar genau richtig.

 

Ja Zielavatare, wichtig oder? JA. Und dann auch noch nur einer, oder? Einer? Nein, schon eher 3 oder 4. Braucht der eine Haarfarbe? Haarfarbe? Nicht wirklich, aber die Körperform…  

Alles rund um zum Zielavatar, warum es nicht nur „den einen“ Zielavatar gibt, wie du deine(n) findest und was es dir bringt, das erfährst du hier in diesem Workshop mit Barbara Lampl. Bei uns gibt Barbara ihr geballtes Wissen vor Ort live, in Farbe und ganz exklusiv nur für uns. Mit vielen Extras und Features, die es nur hier gibt.

Was erwartet dich?

Um 9.00 Uhr starten wir am 19. März 2020 in Magdeburg mit dem ersten Input, dann verarbeitest du den Input für dich – also steht auch Arbeit an. So arbeiten wir uns durch den ganzen Tag. Live – Breakout Session – Diskussion, Anpassungen und nächste Runde. Natürlich gibt es auch Pausen – für reichlich Getränke, Snacks und Imbiss ist gesorgt.

Bei diesem Workshop gehst du mit dem Wissen über deine Zielavatare raus und kannst es so reproduzieren, dass du nun genau weißt, was du für dein Business wirklich von deinem Zielkunden wissen musst.

Workshop „Zielavatar“ 

am 19.03.2020 für 799,00 Euro (zzgl. MwSt.) inkl. Teilnahme, Materialien, Getränke, Snacks und Imbiss. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Teilnehmende begrenzt.

WAS:  Workshop „Zielavatar“ mit Barbara Lampl

WANN: 19. März 2020 von 9.00 – 17.00 Uhr

WO:  Magdeburg

Die Körperform deines Zielavatars ist interessant und noch so einiges mehr, zum Beispiel über was er nachdenkt, wenn er abends mit einem Glas Wein auf der Couch sitzt. Wo er wohnt und ob er Single ist oder nicht? Was er für Hobbys hat und was für einen Job? Kinder, alleinerziehend oder doch eher Hundemama oder Papa? Dass das den Alltag deiner Zielavatare beeinflusst und auch deren Kaufverhalten – das macht schon irgendwie Sinn oder? Die Zielavatarentwicklung ist richtig witzig und lustig, wann darf man sich schon mal einen Mann und eine Frau backen? 

Themenschwerpunkte im Workshop sind:  

  • Kundenverständnis

Was bewegt meinen Kunden?

Was hat mein Kunde für eine Problemwahrnehmung?

Was braucht mein Kunde?

Warum bin ich nicht mein Kunde?

  • Kundensprache

Wie muss ich mit meinem Kunden kommunizieren?

Welche Sprache spricht mein Kunde? 

  • Natürlich auch noch Fragen, auf die du Antworten brauchst.

Jetzt Anmelden

Sichere Dir direkt Deinen Platz im Workshop „Zielavatar“ oder soll es vielleicht doch gleich das Gesamtpaket sein?